Die Erzengel - www.Engelchanneling.de - Engel und Orakel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alles über Engel

Erzengel Gabriel
Seine Name bedeutet "Gott ist meine Stae
rke" oder "der Starke aus Gott". Bei den Edelsteinen, wird ihm der Aquamarin zugeordnet. Da er als Bote dient, ist er auch der Schutzpatron der Postboten, für Medienberufe, Kuriere, Telekommunikation und Schriftsteller.

In alten Schriften erfae
hrt man über Gabriel einiges:
Die bekanntesten Stellen findet man in der Bibel, dort kann man zum Beispiel nachlesen wie Erzengel Gabriel Maria die Geburt Jesus verkue
ndet.
Für die Moslems ist er der Geist der Wahrheit, der Mohammed den Koran diktiert hat und nach einer jue
dischen Legende teilte Gabriel das Wasser des Roten Meeres, so daß die Hebraeer den Soldaten des Pharao entkommen konnten. Angeblich kam Gabriel auch zu Jeanne d` Arc und inspirierte sie, den Dauphin zu unterstuetzen.

Erzengel Michael

Sein Name ist eigentlich eine Frage: "Wer ist wie Gott?" Michael ist der Engel der in Gefahr und Not hilft und auch Bande durchschneidet. Daher wird er auch oftmals mit einem Schwert abgebildet. Er ist der Schutzpatron für Deutschland, Brue
ssel, Polizisten und Kranke.

Auch Erzengel Michael wird von allen drei großen westlichen Religionen verehrt. Er soll Moses als Feuer im brennende Dornbusch erschienen sein und Daniel und seine Freunde aus der Loe
wengrube gerettet haben. Im Christentum hat er Marias Tod verkuendet.
In der islamischen Ue
berlieferung wurde er wie folgt beschrieben: Seine Fluegel waeren smaragdgruen und mit Safranhaaren bedeckt, auf jedem von ihnen befinden sich eine Million Gesichter und Muender und genauso viele Zungen, die in einer Million Sprachen die Gnade Allahs anrufen.

Erzengel Raphael

Sein Name bedeutet: "Gott hat geheilt". In der Tat ist er auch der Heilengel ue
berhaupt. Er verfuegt über die Kraft des Heilens. Die ihm zugeordnete Farbe ist gruen. Er ist Schutzpatron für Blinde, Ärzte, Krankenschwestern und Reisende.
Raphael ist derjenige, der in der westlichen Kunst am hae
ufigsten dargestellt wurde. Sein Bildnis findet sich auf den Meisterwerken von Botticelli, Tizian und Rembrandt.
In der Tat scheint Raphaels Werdegang mit medizinischen Aufgaben übersaet
zu sein. Er heilte Abraham von dem Schmerz der Beschneidung, die bei ihm erst im hohen Alter vorgenommen wurde. Raphael wurde von Gott gesandt Jakobs kranke Huefte zu heilen, die von Samael ausgerenkt wurde. Es wird auch berichtet, Raphael habe Noah nach der Sintflut das "Medizinbuch" gegeben.
Nach einer Sage flehte Salomo beim Bau des großen Tempels in Jerusalem Gott um Beistand an und Raphael schenkte ihm persoe
nlich einen Zauberring mit der Salomo alle Daemonen beherrschen konnte.

Chamuel auch als Kamael und Haniel bekannt

Chamuel ist der Engel der Strenge. Er ist ein Mentor - eine Lehrperson. Gerne gibt er Antworten auf Fragen der spirituellen Bildung und eroe
ffnet den Menschen viel Wissen. "König der goettlichen Liebe", "Ruhm und Guete Gottes", "Gott ist Liebe". Er ist aber auch der Erzengel der Schoenheit!

Uriel

Sein Name bedeutet "Feuer Gottes" und er wird unterschiedlich eingeordnet. Als der Seraph, Cherub, Regent der Sonne, Flamme Gottes, Herrscher über den Hades und in seiner bekanntesten Rolle als Erzengel.
Uriel soll das Geistwesen gewesen sein, das mit dem Feuerschwert am Tor des verlorenen Garten Edens stand. Im Buch Enoch wird erzae
hlt, wie Uriel von Gott ausgesandt wurde, um Noah vor der drohenden Flut zu warnen. An einer weiteren Stelle findet man die Aussage, das Uriel die Geheimnisse des himmlischen Wissens Esra enthuellte und Abraham aus Ur nach Chaldäa fuehrte.

Manch alte Schriften besagen das Uriel die goe
ttliche Kunst der Alchimie zur Erde herab brachte und daß er auch die Kabbala, die hebräische Mystiktradition gegeben hat. Uriel erschien auch um Moses zu ruegen, weil er versaeumt hatte, seinen Sohn Gerschom zu beschneiden.

Metatron

Metatron ist in der jue
dischen Mystik der hoechste Engel, obwohl er in Schriften nie erwaehnt wurde. Die Bedeutung seines Namens wurde nie befriedigend geklaert. Eine Version lautet: "Der auf dem Throne nächst dem goettlichen Thron sitzt." Allerdings könnte der Name sich aus dem Lateinischen herleiten - Metator, ein Fuehrer oder Vermesser.
Einige traditionelle Quellen sagen, daß Metatron der Prophet Enoch gewesen sein soll, der zum Himmel emporgehoben, in einen Engel des Feuers mit 36 Flügelpaaren verwandelt wurde und seine Tage als himmlischer Schreiber fortsetzte. Sowie der Engel der Befreiung und der Engel, der Abrahams Hand von der Opferung seines Sohnes Isaaks abhielt und der Engel, der die Hebräer in den vierzig Jahren durch die Wüste führte sowie der Engel der mit Jakob rang. All diese Aussagen sind mit Metatron gleichgesetzt worden. In einigen mystischen Richtungen wurde Metatron als als größte aller Himmelswesen und "Geringerer Jahweh" bezeichnet. Die vier Buchstaben JHWH stehen für den allerheiligsten und unaussprechlichen Namen Gottes.
Da Gott viele Namen hat, war man auch überzeugt das Metatron viele Namen besäße, der Benutzung Schutz und Zugang zu den Kräften dieses großen Engels gewährte. Surya, Jofiel, Lad und Jahoel sind nur ein paar dieser Namen.

Sandalphon

"Das Erdreich", "Das Glück" (auch als Fortuna bekannt)Aufgabe: für den Menschen der Hinweis, daß es auch auf der irdisch-materiellen Sphäre möglich ist, sich direkt mit dem Göttlichen zu vereinen, und die Gebundenheit an die Materie kein Hindernis darstellt. Angeblich war er in menschlicher Person der Prophet Elias. Wenn man den Boden unter den Füßen verliert, dann sollte man Sandalphon ansprechen und Beistand erbitten um die spirituelle Mitte wieder zu finden.

Ariel

"Löwe Gottes" , im 2. Jahrhundert , der Engel der über Dämonen herrscht. Der Engel des neuen Zeitalters, der Technologie und Computer. Unterstützt uns im Umgang mit jeglichen technischen Geräten aber vorallem in Dingen des Computers und des Internets. Generell sollte man ihn rufen wenn man Arbeiten im Internet macht. Da durch das Internet nicht nur Daten sondern auch negative Energien Schlupflöcher finden. Man bittet Ariel dann um Schutz und Abwehr.

Luzifer

"Lichtgeber",Lichtträger" Er soll zu den sieben großen Erzengeln unseres Sonnensystems gehören und der Schutzengel des Planeten Venus sein. Die wahre Geschichte lautet folgendermaßen: Gott bat um einen Freiwilligen unter seinen obersten Engeln, der zur Erde hinabgehen und dabei helfen würde, den Menschen durch die Versuchung auf den richtigen Weg zu leiten. Luzifer erklärte sich bereit diese schwere Aufgabe anzunehmen..

Entgegen seiner liebenden Absichten wurde Luzifer im Laufe der Zeit in unserem Bewusstsein allmählich zum bösen Teufel abgestempelt. Zu den göttlichen Pflichten von Luzifer, gehört es, uns über die notwendige dunkle Seiten des Lebens zu belehren und uns somit den hellen Weg zu eröffnen, der durch die Erfahrungen die er lernte, den Menschen klar erscheint! Er bringt den Menschen Lernprozesse. Luzifer`s Hilfe besteht aus Schatten, der durch den Kontrast das Licht erkennen lässt.

In vielerlei Hinsicht können wir das wahre Licht nicht sehen, bevor wir die Dunkelheit erlebt haben. Im größerem Zusammenhang entsprechen sich Christus und Luzifer zwar nicht genau, aber jedenfalls auf der gleichen Seite stehen und gemeinsam Teile desselben Ganzen sind. "Schwarz und Weiß", "Licht und Dunkel".



Folgende Botschaften aus Aussagen und Prophezeiungen bekam ich von Engeln - weitere findest du in meinem Engelorakel. "Normale" Botschaften waren für Ratsuchende - Prophezeiungen für uns alle!!

Alle Aussagen wurden bezeugt und zur jeweiligen Zeit notarisch hinterlegt und stehen unter Copyright von mir. Natürlich kann jeder diese Botschaften veröffentlichen solange die Quelle angegeben wird!

Es bestehen immens viele Aussagen und Visionen zum Weltgeschehen, aber das würde hier den Rahmen sprengen und für manche Dinge ist es noch nicht an der Zeit sie zu veröffentlichen.

10. April 2005 Frage: Warum wird Herr Ratzinger Papst? Antwort: Er wird es nur 7 sein!
Vieles wird geschehen, dass ihm Sorgen bereitet und vieles wird geschehen was den Gläubigen Sorgen bereitet. Die Kirchen werden leerer, die Herzen erkalten.

Es werden viele kommen, die behaupten die geistige Wahrheit zu sprechen, doch sind es nur diese, meine, Fünf! Jeweils einer auf jeden Kontinent! Wer Ohren hat, der höre!

Das Geld ist da aber existiert nicht! Gesetze werden keine Gesetze sein sondern nur der Hilfe des Dunklen gelten. Einhalt wird geboten zur Sicherheit aber Freiheit wird es nicht mehr geben.

Eure Nahrung wird wahres Gift sein - sehet und achtet darauf!

All dies ist das Ende des Alten und der Beginn vom Neubeginn.

Ein einziger Mann wird die Welt entflammen - der Mann mit dem Turban und der Bosheit im Gepäck. Sie werden jubeln und Frieden rufen. Doch ist es nicht der Frieden und er ist auch nicht der Friedensbringer.

Flieger werden vom Himmel fallen, Züge entgleisen wie durch unsichtbare Macht - ohne Vorwarnung. Es wird schneien an diesem Tag - Schnee auf dunkelgrünem saftigen Gras.

---------------------------------------
Es steht geschrieben, es muss so geschehen. Aber Ihr könnt eines - ihr könnt es annehmen im Vertrauen auf Gott, denn er weiß was er tut und was richtig für Euch ist. Wenn Ihr diese inneren Ängste, die im Grunde Verkrampfungen sind, loslasst, ist dieses zukünftige Erleben nur noch ein Spaziergang bei schlechtem Wetter.
---------------------------------------

Man wird immer das finden was man sät und einiges an Unkraut. Es liegt an Dir; sähst du Unkraut, so wird Unkraut über Unkraut wachsen. Wenn du über ein Feld gehts und nur das Unkraut ansiehst, dann wirst du nicht die eigentliche Frucht des Feldes erkennen. Gehst Du über das Feld und willst die Frucht sehen, dann erscheint dir das Unkraut klein und nichtig. Du wirst denken: Das entferne ich und die Wurzeln der Saat bekommen wieder Luft die Erde wird gelockert. Es wird zwar wieder neues nachkommen aber die Früchte des Feldes werden wachsen und größer sein als die Menge des Unkrauts.


Es liegt an Dir, sich die Gedanken die mit dir schwanger gehen auszusuchen. Aber vergiß nicht irgendwann ist jede Tragezeit vollendet.

Demut und Hochmut liegen nahe beieinander!

Es ist nicht das Leben das dich so macht, du bist es die das Leben so macht!
Mittelmaß an allen Dingen ist der richtige Weg.
Es muß nicht richtig sein für andere aber richtig für Dich.
Manchmal kann man auch nehmen ohne das man alles gibt.
Ja, nicht alles hat seinen Sinn und nicht alles muß oder soll hinterfragt
Manche Menschen haben Angst ihr Glück zu greifen und zu begreifen!

Manchmal wünschen sich Menschen etwas von Herzen, etwas was sie nie bezahlen könnten. Doch würde es ihnen jemand schenken, sie würden es nicht annehmen da die Demut zu groß ist. Aber sie möchten sich auch nicht abhängig machen allein durch ein Geschenk. Nun meine Frage an Dich: Wollen sie es dann auch wirklich von Herzen? Ist es nicht vielmehr so, dass sie unerfüllten Träumen lieber nachjagen als sie in die Realität umzusetzen und festzustellen, das nicht alles so ist wie es erträumt wurde?! Man würde einen lebenserhaltenden Traum verlieren der einen Tag ein Tag aus - Tag und Nacht begleitet hat. Man könnte nicht mehr hinterfragen: "Was wäre wenn"!

Ist das immer ein Fehler??

Stell Dir vor ihr würdet in einem Kasten leben. Mit der Zeit kennt ihr jede Ecke - dieser Kasten wäre euch so vertraut, ihr hättet das Gefühl ihr könntet nie anders leben. Es gebe nichts anderes für euch ausser diesen Kasten. Angenommen es kommt nun jemand und bohrt ein Loch in die Decke und ein heller Schein würde Euch wärmen - würden alle zu dem Loch kriechen?? Wären nicht alle neugierig? Aber letztendlich würde nur ein geringer Teil aus dem Loch schauen, ein weiterer kleiner Teil würde sich im Kasten an dem Schein wärmen, der Rest würde überlegen ob es falsch ist!! Ist das ein Fehler? Beantworte Du es mir?

Ihr setzt zuviel Vertrauen in das was ihr seht und nie besitzt, doch das was ihr besitzt und nicht seht, dem schenkt ihr keinen Glauben!

Eine Zeit geht - eine Zeit kommt. Nie gibt es zu einer Zeit, zwei Zeiten. Wenn du glaubst es wiederholt sich eine Zeit, dann hat die eine, die Du meinst noch nicht geendet. Dein Glaube ist es - Dein Innerstes, die die Zeit bestimmt und deren Dauer.

Zeit ist nur Illusion und nur ein hilfreiches Reglement für Euch Menschen.

Es ist die Entscheidung eines jeden Selbst, welchen Weg, welchen Eingang und welchen Ausgang, welche Gedanken und welche Emotionen er oder sie erwählt.

14.04.04 Folgende Aussage die mich noch heute verfolgt, da ich nicht eingreifen konnte, trotz des Wissens.
Es wird Großes kommen und viel passieren. In kürzester Zeit wird in Blut gebadet. Über Nacht angekündigt durch kleine Vorwehen wird es beginnen. Darum solltet ihr Menschen auch immer kleine Wellen beachten, den diese können sich vereinen und zu einer großen Flut werden. Euch wird es nur am Rande treffen, aber es wird eine weltweite Trauer geben. (Anm.: Betraf den Tsunami)

Alle Aussagen wurden bezeugt und zur jeweiligen Zeit notarisch hinterlegt und stehen unter Copyright von mir. Natürlich kann jeder diese Botschaften veröffentlichen solange die Quelle angegeben wird!





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü