Engel und Du - www.Engelchanneling.de - Engel und Orakel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Engel und Du

Alles über Engel


Darum bist du nun hier!


Unsere lieben Helfer sind stets an unserer Seite und doch vermoe
gen wir sie nicht wahrzunehmen. So denken anfangs viele, bis sie beruehrt werden und somit eines Besseren belehrt wurden oder werden. Als Kind nahmen viele sie durch ihr offenes reines Herz wahr. Doch mit der Zeit des Wachstums und der menschlichen Lehren, vergaßen Menschen oder verdraengten es. Es fehlt in dieser Zeit nichts, doch fuehlen viele eine gewisse Leere. Die meisten haben das Gefuehl etwas zu vermissen, koennen aber nicht sagen was sie eigentlich vermissen. Natürlich verlassen sie uns in dieser „engellosen“ Zeit nicht, wir sind einfach nur zur
sehr mit dem Leben beschae
ftigt..
Dazu kommt die weltliche Lehre die oftmals behauptet von einigen wissenschaftlich gelehrten Menschen das Engel rein wissenschaftlich nicht existent waeren sozusagen ein Maerchen. Wer daran glaube, sei nicht richtig im Kopf. Das macht uns Angst, denn wer will schon verdrehter Sinne sein. Aber vergessen werden darf nie, es gibt es auch viele Dinge in der Physik die laut Wissenschaftler zwar da sind und anerkannt, aber die sie auch nicht beweisen können. Trotzdem wird das eher akzeptiert als der Glaube an eine "unsichtbare" Gestalt die zu vielem faehig ist. Wie ein Sprichwort besagt: "Wo das Auge nicht sehen will, helfen weder Licht noch Brill!" Nur ist der groeßte Teil der Menschheit von Sinnen, denn es gibt etliche Religionen und Glaube an Goetter.

Gott sehen wir nicht und trotzdem wissen wir das er da ist. Was nicht einmal von Wissenschaftlern unbedingt bezweifelt wird aber bei dem Thema Engel scheiden sich die Geister. Doch sind sie eigentlich ein großer und wichtiger Teil unseres Daseins.

Irgendwann kommen wir aber, berue
hrt durch Sie, wieder auf dieses Thema. Meist passiert dies in unterschiedlichen und vielseitigen Formen. Oftmals ist uns bei den ersten Malen gar nicht bewußt, was in diesen Momenten vor sich geht. Doch sind die Boten und Helfer Gottes sehr hartnaeckig wenn es darum geht sich jemanden zu offenbaren. Das kann ein Erlebnis sein wie ich es sie alle erlebte, mit unglaublichen Emotion der Liebe und der Waerme das einen fuellt dieses Gefuehl das so intensiv ist und das man nicht mit Worten ausdruecken kann, ohne Grund in irgendeinem Augenblick. Es koennen aber auch Menschen sein die uns nahestehen und ploetzlich über Engel sprechen oder fremde Menschen auf der Straße. Noch Tage danach hoeren wir ploetzlich bewußt im Radio immer wieder Lieder die den Begriff Engel oder Angel in sich tragen, im Fernsehen laeuft ein Film mit einem Engel, man schlaegt die Zeitung auf und dort sieht man sie wieder....Ein Buch das aus dem Regal faellt und genau auf einer Seite mit dem Wort Engel offen vor einem liegt. Es gibt tausend Moeglichkeiten wie sie an uns herantreten und uns immer wieder ermutigen dieses Thema doch endlich aufzugreifen, darüber nachzudenken uns einfach nur für sie öffnen.

Das du hier bist, auf meiner Seite, das spricht dafür, das dich bereits die Engel beruehrt haben.

Und doch fael
lt es vielen in unserer „Realität“ nicht immer leicht, dieses unglaubliche und doch Reale anzunehmen.

Erzengel Gabriel gab mir einmal als Antwort für eine Klientin die über ihre Erlebnisse unsicher war, folgendes an: "Ihr setzt zuviel Vertrauen in das was ihr seht und nie besitzt, doch das was ihr besitzt und nicht seht, dem schenkt ihr keinen Glauben!"

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü