Ich schätze Euch! - www.Engelchanneling.de - Engel und Orakel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus meinem Leben

Ich schätze Euch!!

Hallo ihr Lieben,

so da bin ich wieder einmal.

Manchmal gibt es viel zu erzählen und dennoch schweigt man. Man pausiert, guckt von außen auf Geschehnisse  und genießt die Stille. Dann gibt es nichts zu sagen obwohl es eben doch viel gäbe.

w
ww.Engelchanneling.de  hat nun regelmäßig über 1,6 Millionen Zugriffe pro Monat. Dies bedeutet, wir sind eine ziemlich große Gemeinschaft.  Ein großer Teil davon freut sich täglich auf die Engelorakel um dort Karten zu ziehen. Das wiederum freut mich, da die Arbeit der Engel und mir nicht umsonst war.  Leider fand ich noch keinen Verlag der sie druckt und Selbstverlag – nein Danke.  Sollte jemand unter Euch von einem Verlag sein, der Interesse hat, so bitte melde dich bei mir. Viele User würden es auch danken, da ich immer wieder Anfragen nach Druckexemplare erhalten.

Aber nun zurück zu meiner ruhigen Phase:

Viele Gedanken durchströmen den Kopf wenn man die Menschen und ihre Handlungen nur beobachtet. Und ein manches Mal fühlt man sich, als wäre man von einem anderen Planeten. Ich denke ein jeder von Euch kennt dieses Gefühl. Dieses: Ich verstehe nicht, warum sie sich das Leben schwer machen!

Da sieht man wie sich Menschen Sorgen machen und nicht verstehen, dass diese aufreibenden Sorgen das Leben zur Hölle machen. Sorgen sind so unnütz. Sie helfen niemanden.

Viele vergessen, dass Dinge, die nicht zu gewinnen sind,  zu neuen Wegen aufrufen. Aber da ist wieder die Sorge und das Ego, dass den alten Weg erzwingen will.

Warum können Sie nicht so dauerhaft glücklich sein wie ich? Was mache ich anders und was schätze ich?  Ich verhalte mich wie ich es schätze -  das Leben schätze und als Antwort kommt das
Glück.

Es wäre alles so einfach und viele wären dauerhaft glücklich, wenn sie einiges bewusst annehmen würden.

Die meisten Leute haben verlernt sich selbst zu schätzen geschweige den kleine Dinge. Und alles was sie tun, machen sie wegen Anderen um von diesen Menschen geschätzt zu werden.

Ich schätze:


Ich schätze Menschen, die nicht groß tun, sondern die ihre wahre Natürlichkeit erkennen und zeigen. Menschen, die sich nicht für besser halten sondern die, die etwas tun um die Welt für jemanden oder alle zu verbessern.
Menschen die groß sind und sich bücken kennen die Liebe. Doch Menschen die sich darstellen spielen ihr Schauspiel.

Ich schätze Menschen, die ein Tier wichtiger nehmen als sich selbst. Tiere schenken uns Wärme und Frieden - sich selbst als Wesen im Mittelpunkt zu sehen birgt Kälte und Einsamkeit.

Ich schätze Menschen die ihre und in der Natur leben. Wir wollen z.B. unveränderte Pflanzen, doch die Gesellschaft selbst  lernt sich unnatürlich zu verhalten. Eines entsteht aus dem Anderem, es geht in Resonanz und das Ergebnis wird immer das sein, was wir denken und sich damit in die Wirklichkeit bringen. Natürliches menschliches Verhalten, so meist angenommen,  ist heutzutage eine Schwäche für Naive. Die Zivilisation ist nicht das was es aussagt... unzivilisierte Völker leben in Frieden, Harmonie und Glückseligkeit. Zivilisation in Krieg, Streit und Gier. Was mag man nun im Grunde als zivilisiert ansehen??

Ich schätze Menschen, die die Schönheit  eines Schmetterling mehr begeistert als der Glanz von Gold. Ein Schmetterling berührt unsere Seele und unser Geist  mitsamt der Kette an Erinnerungen ist es das was uns nach dem Tode  in der Seele erhalten bleibt.

Ich schätze die Menschen, die geradlinig unebene Wege gehen und nicht die, die Straßen rasant dahin rasen und dabei ihr Leben versäumen. Der Weg ist das Ziel. Wer mit Geschwindigkeit durchs Leben läuft, ist ständig außer Atem und in Unruhe.

Ich schätze Menschen, mit denen man richtig lachen kann und sich dabei gemeinsam ohne Scham auf dem Boden kullert. Echtes Lachen ist der Honig der auf der Seele.

Ich schätze Menschen, die in Gutgläubigkeit keine Dummheit sehen sondern die Herzlichkeit erkennen. Gutgläubigkeit bedeutet, das man seinem Gegenüber blindes Vertrauen schenkt obwohl man weiß es könnte heutzutage schief gehen.

Ich schätze Menschen, die den Mut zu Vertrauen und das Herz besitzen anderen zu helfen auch wenn sie sich fremd sind. Menschen sollten nicht über den Zaun sehen um übereinander zu reden sondern miteinander.

Ich schätze Menschen,  die Unbekannten auch eine Chance geben wenn diese keine Vitamin B - Bekanntschaften sind. Genauso schätze ich,  dass man Fremden eine Chance gibt  und ihnen hilft und nicht nur denen die man kennt. Somit vergrößert man seine eigene Welt und sie wird erst dadurch bunt..

Das Herz mag Gold wert sein aber es sollte nicht auf Gold ausgerichtet sein.

Also seid so natürlich und offen wie es Euch in die Wiege gelegt wurde und ich verspreche euch, ihr werdet glücklich sein. Und sollte Euch mal etwas ärgern, dann stellt Euch ein schönes Bild vor.
Ihr werdet lachen, bei mir ist es mein Katerchen :-) und in null Komma nix bin ich wieder im Gleichgewicht meiner Natur.

Ein bisschen mehr Natürlichkeit und WIR und weniger vom ICH und sehr viele wären glücklich und etliche zufrieden.











 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü